Vorschau „Langer Samstag“

Drei 18 PS-Rennen an einem Tag, einzeln buchbar! Lauf 3 bis 5 zum Jubi-Cup 2020.

 

„Von Licht bis Licht – und noch ne Schicht!“

Nach dem großen Erfolg der 1. Nachtschicht (12 Stunden-Rennen) 2019 wird es dieses Nachtrennen natürlich 2020 wieder geben. Für PROs und ROOKIEs. Start ist wieder um 21 Uhr, Ziel entsprechend am Sonntag um 9 Uhr.

Neu im Jubi-Jahr ist, dass wir Samstag tagsüber zusätzlich zwei 2 Stunden-Rennen austragen: die Frühschicht von 10 bis 12 Uhr und die Spätschicht von 15 bis 17 Uhr.

Die 3 Rennen können auch einzeln gefahren werden, bei der Teilnahme an allen 3 Rennen erwartet euch jedoch ein Preisnachlass. Bei Teilnahme auch an den „6h von GO102″ am 09.05. gibt es sogar einen weiteren Nachlass:

Nenngeld Frühschicht: 220,00 €
Nenngeld Spätschicht: 220,00 €
Nenngeld Nachtschicht: 1.150,00 €
Nenngeld für alle 3 Rennen: 1.450,00 €
Nenngeld für alle 3 Rennen + „6h von GO102″: 1.860,00 €

Die Ausschreibungen zu den 3 Rennen erscheinen hier in Kürze.